Abendmahl am 30. Juni

„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“ – so lautet die große Überschrift des 2. Sonntags nach Trinitatis, die in vielen Texten und Liedern des Sonntags immer wieder anklingt. Gott ruft uns an seinen Tisch, ein Tisch, an dem wir gemeinsam das Abendmahl feiern und uns an Jesu Tischgemeinschaften erinnern. Aus diesem Grund feiern wir in unseren Gottesdiensten am 30. Juni 2019 in diesem Jahr gemeinsam das Abendmahl (mit Wein). Gestaltet wird der Gottesdienst von Pastorin Edelmann und Yannick Bode, der derzeit eine Ausbildung zum Lektor macht und bereits den theoretischen Teil der Lektorenausbildung abgeschlossen hat. Er sammelt nun erste praktische Erfahrungen im Gottesdienst.