Gustav-Adolf-Kirche Gieboldehausen

Gustav-Adolf-Kirche
 Gustav-Adolf-Kirche

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der evangelisch-lutherischen Gustav-Adolf-Kirche Gieboldehausen.

Auf dieser Seite haben wir für Sie Aktuelles, Termine, Informationen und Wissenswertes über unsere Kirche und unsere Gemeinde zusammengestellt.

Die Gustav-Adolf-Kirche ist täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Aktuelles

Der Chor "Haste Töne?!" aus Dorste
Der Chor "Haste Töne?!" aus Dorste  

Konzert des Chores „Haste Töne?!“ am 02. Dezember um 19:00 Uhr

Der Duft von Weihnachtsplätzchen, Kerzenschein, besinnliche Stimmung, leuchtende Kinderaugen, vertraute Weihnachts-klänge … nun ist es wieder einmal soweit! Der Chor „Haste Töne?!“ aus Dorste möchten gern in diesem Jahr in Gieboldehausen ein wenig zu dieser schönen Jahreszeit beitragen.
Hinter dem Namen „Haste Töne?!“ verbirgt sich ein Chor von 20 SängerInnen, die seit einigen Jahren gemeinsam mit viel Spaß moderne und traditionelle Chormusik vereinen. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns einen musikalischen Abend in der Adventszeit bei Kerzenschein zu verbringen. Begleitet und umrahmt wird das gesangliche Programm durch kleine Geschichten, die sowohl ein wenig Ruhe in die -leider oft zu hektischen- Vorbereitungen auf das Fest bringen als auch zum Schmunzeln anregen sollen. Das Konzert in der Gustav-Adolf-Kirche-Gieboldehausen beginnt am Samstag, den 02. Dezember 2017 um 19:00 Uhr. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, eine Spende ist natürlich willkommen. Wir freuen uns, hoffentlich viele von Ihnen begrüßen zu können.

Musikalischer Gottesdienst am 3. Advent

Am Sonntag, dem 17. Dezember 2017 werden unsere Abendgottesdienste von Leonie Wulff (Querflöte) und Yannick Bode (Orgel), beide Studenten an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, besonders musikalisch gestaltet. In diesem Jahr 2017 hat der Komponist Georg Philipp Telemann, der u.a. in Zellerfeld zur Schule gegangen ist, seinen 250. Todestag. Anlässlich dieses Telemann-Jahres 2017 werden wir einige Stücke von G. P. Telemann für Flöte und Orgel hören, aber auch Stücke von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Erik Satie.
Mit dieser Musik stimmen wir uns schon einmal auf die kommende Weihnachtszeit ein. In Wollershausen findet der Gottesdienst um 17:00 Uhr statt und in Gieboldehausen mit Illumination um 18:30 Uhr. Sie sind alle herzlich eingeladen.